Zahraa Haidar Rida

Imam Ali as. sagte: "Lächle auch wenn dein Herz blutet.""Lasse nicht dein Kummer dich mit Angst füllen. Es sind nur die dunkelsten Nächte in denen die Sterne am hellsten strahlen.""Es gibt immer genügend Licht für Jemanden, der sehen möchte."Ich sehne mich sehr lange nach dir, oh du der abgerückt und unsichtbar ist. Du bist nicht weit entefernt von uns, die Frist der Erwartung hat schon viel zu lange gedauert!Prophet Muhammad sawas.: " Derjenige, der mein Leben leben und mein Tod sterben will, der soll Ali Folge leisten."

Die Schlacht von Hunain

Kennst du die Geschichte über die Schlacht von Hunain? Mit der Eroberung Mekka’s ehrte Allah (swt) nicht nur Seine Gesandten und alle Muslime zu gleich, sondern er rettet zeitgleich Sein Land, Sein heiliges Haus aus den Händen der Götzendiener und Islamablehner, und ließ Dutzende von Menschen in Seine wundervolle Religion eintreten. Aber nicht nur positives brachte die Einnahme Mekka’s mit …

Weiter lesen »

Die Schlacht von Khandaq

Die Schlacht von Khandaq, auch „Grabenschlacht“ ist ein historisch relevantes Ereignis der Muslime zur Verteidigung der Stadt Medina. Sie ereignete sich im Monat Schawwal 5. n.d.H. ,  was dem Jahr 627 n.Chr. entspricht. Der Grabenschlacht ging die wichtige „Schlacht von Uhud“ voraus, eine Auseinandersetzung zwischen den Quraisch und den Muslimen, die viele muslimische Opfer erbrachte und somit als eine große …

Weiter lesen »

Die Schlacht von Badr

Was geschah in der Schlacht von Badr? Im Namen Allahs, Allerbarmers, des Allbarmherzigen und Allahs Segen sei auf Mohammad und seine reine Familie. Es ist uns allen bekannt, dass es in der islamischen Geschichte viele Kriege und Schlachten gab. Dies weilen aus den verschiedensten Gründen. Der wichtigste Grund allerdings bestand darin, dass der noch junge und erblühende Islam viele Feinde …

Weiter lesen »

Shaame Ghariban-Der Marsch der Trauer beginnt

Nach der Ermordung Imam Husseins as. endete die Tragödie von Karbala noch lange nicht. Die Frauen, sowie die Waisenkinder und Imam Zain Al Abidin as. mussten noch mehr Leid erdulden. Sie wurden als Gefangene genommen und mussten hunderte Kilometer durch die Wüste marschieren. Omar Ibn Saad la. befahl die Verschleppung der Frauen und der heiligen Köpfe zu Ubaydallah Ibn Ziyad. …

Weiter lesen »

Der kämpfende Reiter

Der kämpfende Reiter – Abbas as.   Al-Abbas wich während seines Lebens niemals von der Seite seines Bruders Imam Hussein (as.), so auch nicht, als sie Medina verließen. Er wurde von allen Familienmitgliedern des Imams (as.) sehr geliebt und respektiert. Er war so hingebungsvoll und treu zu Imam Hussein (as.), dass er, als Shimr ibn Ziljoshan (la.), der zweite stellvertretende …

Weiter lesen »

Husseins Lebenselixier Ali Akbar

Einer der mutigen und tapferen Söhne Imam Husseins (as), die ebenfalls im Kampf von Ashoura gefallen sind, hieß Ali Akbar. Seine Geburt war in Medina am 11.08.43 n. d. H und er erlangte in Karbala (Irak) sein Martyrium und ist somit unser Held des Tages von Karbala. Der mutige Soldat wurde von Abbas (as) im Bereich Schwertkampfkunst und Bogenschießen ausgebildet. …

Weiter lesen »

Mein geliebter Qasem as.

Heute ist der Tag von Al Qasem (as.) den jüngsten Sohn von Imam Hassan (as.). Er (as.) lernte sehr früh die Schwertkunst von Abbas (as.) und Ali al-Akbar (as.). Qasem war gerade erst 13 Jahre alt. Als sie in Karbala ankamen und der Imam (as) an dem Zelt und Um Walad vorbei ging, hörte er wie Qasem zu seiner Mutter …

Weiter lesen »

Mein Bruder Muslim

Muslim bin Aqeel ist im 1. Jahr nach der Hijra (623 n.Chr.) in Medina geboren und wurde von den Soldaten von ibn Ziyad am 9. Dhul-Hidscha im Jahre 60 nach der Hijra in Kufa umgebracht. Er war der Sohn von Aqeel ibn Abi Talib, der ältere Bruder von Imam Ali (as), und war somit der Cousin der Söhne Imam Alis. …

Weiter lesen »

Umm ul-Baneen

Die Frau, die in ihrem Bauch Abbas trug, die einen Helden Namens Abal Fadel gebar, den, der die Fahne der Ahlul-Bayt sogar bis zu seinem Tod hisste. Ja, ihr gewährte Imam Ali as. den Namen Ummul Bannen (Mutter der Söhne), obwohl sie ebenfalls Fatima hieß. Sie gehörte zu der mutigen Familie von Bani Kalab an und war die Tochter von …

Weiter lesen »