Gedichte
Gedichte

Die Träne

Die Augen geschlossen.
Das Herz verschlossen.
Noch keine Träne vergossen.

Die Träne an der Tür klopft.
Mit einer Geschichte stopft.
Und bald die Träne vom Auge tropft.

Karbala das erste Wort.
An Hussain der Mord.
Zainab aus Karbala fort.

Abbas im Auge ein Pfeil.
Shimr mit einem Beil.
Und Abbas Arme fallen steil.

Sukaina ohne Wasser.
Ihr Gesicht wird blasser.
Das Auge tränt vom Verfasser.

Asghar auf dem Boden liegt.
Seine Seele zu Ali fliegt.
Der Feind denkt dass er siegt.

Die Tür vom Auge nicht mehr geschlossen.
Die Liebe vom Herzen nicht mehr verschlossen.
Und die Tränen der Augen wurden nun vergossen.