Gedichte
Gedichte

Ich bin Sukaina

Ich bin das Mädchen die zu sah wie das Schwert meinen großen Bruder traf.
Ich sah in Karbala wie er auf dem Sand ewig schlaf.

Ich bin das Mädchen die zu sah wie mein Cousin zertrampelt liegt.
Ich sah wie er den letzten Schwerthieb kriegt.

Ich bin das Mädchen die zu sah wie mein Onkel vom Pferd fiel.
Ich sah seine Arme und Karbalas Boden waren dessen Ziel.

Ich bin das Mädchen die zu sah wie mein kleiner Bruder weint.
Ich sah den Pfeil der ihn traf im Herzen vom Feind.

Ich bin das Mädchen die zu sah wie mein Vaters Blut zum Boden fließt.
Ich sah ihn ohne Kopf und wie der Feind das genießt.

Ich bin das Mädchen dass in Syriens Gefängnis den Tod fand.
Ich bin Sukaina und sah zuletzt von meiner Tante die Hand.