Gedichte
Gedichte

Wo ist nur dein Grab

Wo ist dein Grab versteckt?
Du die in uns die Trauer weckt.
Und mit ihrer Liebe deckt.
Darum frage ich wieder, wo ist dein Grab versteckt?

Man nahm dir Fadak, dein Recht.
Sie behandelten dich schlecht.
Riefen gegen dich zum Gefecht.
So sage ich wieder, ihr nahmt ihr Fadak, Fatimas Recht.

Man ließ deine Augen weinen.
Fatima die Tochter des Reinen.
Doch das interessierte keinen.
Darum sage ich wieder, wie ließt ihr Fatimas Augen weinen.

Zwischen der Tür bliebst du liegen.
Die gerechte Strafe werden sie kriegen.
Denn deine Tränen wird man gegen sie wiegen.
Darum frag ich wieder, wie ließt ihr Fatima zwischen der Tür liegen?

Zu deinem Grab wollen wir gehen.
An deiner Seite stehen.
Du sollst uns sehen.
Darum frage ich wieder, wo ist dein Grab Fatima zu dir wollen gehen.